Gärtnerei Elsäßer - seit 1920

Die erste Generation - Gemüseproduktion

Der Großvater des heutigen Inhabers, Gärtnermeister Friedrich Elsäßer, begann die Gärtnerei mit einer Gemüseproduktion. Der Absatz erfolgte hauptsächlich über den Wochenmarkt aber auch auf dem damaligen Gemüsegroßmarkt in Stuttgart.

Die zweite Generation - Umbau der Gärtnerei und Pflanzenproduktion

Nach dem Krieg übernahm Ludwig Elsäßer den Gartenbaubetrieb und erweiterte ihn um die Pflanzenproduktion. Ein Teil der Produkte wurde direkt ab Betrieb vermarktet, aber auch die umliegenden Blumengeschäfte beliefert. Die Pflanzenproduktion forderte eine entsprechende Erweiterung der Gewächshausfläche.

Dritte Generation - Events und Leihpflanzen

Nach dem Motto "Geht nicht, gibts nicht" hat Bernd Elsäßer die Gelegenheit genutzt und wurde für die florale Gestaltung bei den deutschlandweiten Medientreffs zuständig. Dabei sammelte er viel Erfahrung die heute in alle Events außer Haus, aber auch in Feiern im Glasgewächshaus einfließen.
Die Auswahl an Leihpflanzen ist groß und beeindruckend. Der Sinn fürs Detail zeigt sich in der passenden Eventfloristik.

Vierte Generation?

Bis jetzt unterstützen Tochter und zwei Enkelkinder mit weiteren neuen Impulsen.